JUZ allgemein

Hier entsteht in nächster Zeit die NEUE Internetseite des Jugendzentrums in Veitshöchheim!

Finden werdet ihr Infos zum:
JUZ
Kidsclub
Ferienprogramm
u.v.m.

Eingfach immer mal nachschauen, es wird ständig aktualisiert!!!

Ferienprogramm in Veitshöchheim

In den bayerischen Schulferien wird ein vielfältiges Ferienprogramm von der Gemeindejugendarbeit in Zusammenarbeit mit der Elterninitiative und vielen Veitshöchheimer Vereinen und Verbänden angeboten!

Die Anmeldung zum Abenteuerspielplatz und zu den verschiedensten Veranstaltungen in den Sommerferien sind ab Anfang Juli im Bürgerbüro (Erwin-Vornberger-Platz 1) oder hier buchbar:

        www.unser-ferienprogramm.de/veitshoechheim

 

Aktuelle Informationen

Pizzatag

Jeden Dienstag ist im Juz Pizzatag. Das heißt, ab ca. 13.00 Uhr es gibt kostenlose hausgemachte Pizza (nur solange der Vorrat reicht).

Juzkochen

Jeden Freitag findet unsere Kochgruppe statt. Im Laufe der Woche entscheiden wir gemeinsam was wir kochen. Pascal kauft ein. Wir kochen, essen und räumen danach gemeinsam auf. Normalerweise gibt es zwischen 18.30 und 19.00 Uhr Essen.

Das Angebot ist kostenlos.

Bitte melde dich vorher bei Pascal (Tel.: 0931 9800-828) an, damit er besser planen kann!

Unterkategorien

  • Aktionen
    Beitragsanzahl:
    2
  • Jugendbahnhof e.V.

    Der Trägerverein des Jugendzentrums ist der Verein "Jugendbahnhof e.V.". Dieser wurde 1990, gleichzeitig mit der bewilligung des Jugendzentrums vom Gemeinderat, gegründet.  

    Derzeit hat der Verein ca. 65 Mitglieder. Die Mitglieder und Besucher / innen des Jugendzentrums sind nicht immer nicht identisch, da man nicht Mitglied im Verein sein muss um das JUZ zu besuchen.


    Dem Verein steht ein Vorstang bestehend aus 1. und 2. Vorsizenden, einem Kassier / in und einem Schriftführer / in plus div. Beissitzer / innen vor. Dieser wird ein Mal im Jahr von der Mitgliederversammlung gewählt, um die Interessen des Vereins zu vertreten, Aktionen zu planen, Entscheidungen den Verein betreffend zu treffen...

    Der Verein hat sich der Jugendarbeit in der Gemeinde verschrieben, wie in der Satzung des "Jugendbahnhof e.V." nachzulesen ist:
    "... Zweck des Jugendbahnhof e.V. ist, die Jugendarbeit in der Gemeinde zu fördern ... Dieser Zweck soll verwirklicht werden insbesondere durch:
    - aktiv in der Gestaltung der Gesellschaft mitzuwirken
    - Hilfe zur kulturellen Bindung
    - Hilfe Lebensumstände selbst ständig zu erkennen und zu gestalten
    - eigene Interessen der Jugendlichen solidarisch zu vertreten"
    (aus: Satzung für Jugendbahnhof Veitshöchheim § 2 Abs 2 vom 07.05.1990)

    Beitragsanzahl:
    1

Facebook